Corona Virus / Online Training


 

Die Corona-Krise bestimmt leider momentan unseren Alltag. Durch die ab 16. März 2020 angeordneten Schulschließungen waren wir auch gezwungen, unsere Tanzschule vorübergehend zu schließen.

Die Ballett-Tanz-Akademie gewährleistet weiterhin den Unterricht durch verschiedene Maßnahmen:

In den Zeiten, in denen Sozialdistanzierung gefordert ist, werden wir unseren Schüler/innen die Möglichkeit bieten wahlweise, Präsenzunterricht inder BTA oder am Ballett-Unterricht in den eigenen vier Wänden – ohne großen Platzbedarf  via Skype teilzunehmen.

Der Unterrichtsplan ist so konzipiert, dass für alle Altersklassen und Niveaus von uns etwas angeboten wird. Auf unserer Website finden Sie den Unterrichtsplan und die verschiedenen Links zur Anmeldung für die jeweilige Skype-Gruppe.

Sämtliche Infos unserer Homepage erhalten Sie ab sofort auch per E-Mail.

Die Prüfungen können leider nicht zum geplanten Zeitpunkt durchgeführt werden. Wir informieren Sie über den Nachholtermin, sobald die Lage es erlaubt.

Die Gesundheit unserer Schüler und Schülerinnen, sowie deren Familien stehen natürlich an erster Stelle! Es ist für uns alle eine schwierige Zeit, aber wir hoffen auf Ihr Verständnis und dass wir gestärkt aus dieser Krise gehen, um danach mit viel Freude und Energie gemeinsam weiter zu tanzen!


 

Anbei der Link zur Anmeldung in der Skype Gruppe „BTA Unterricht“

 https://join.skype.com/anE0oF16NpKZ 

Dort finden sie die jeweiligen Links für die Untergruppen – Die Anmeldung geht schnell und ist kostenlos.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!


 

Neue Regeln auf Grund des Corona-Virus:

Um Kontakte zu vermeiden dürfen sich keine Eltern während des Unterrichts
in der Ballettschule aufhalten, dies gilt auch für Eltern der TFE und Vorbereitung I.

Bitte waschen Sie sich beim Betreten und Verlassen der Ballettschule stets
gründlich die Hände mit Seife.

Es gilt ein Abstand von mindestens 1,5 Meter zueinander zu halten, sich nicht
zu umarmen, sich nicht die Hände zu geben und auch sonstigen
Körperkontakt zu vermeiden.

Niemand darf krank in die Ballettschule kommen, auch nicht wenn es sich
um einen Schnupfen handelt.

Die Lehrer müssen nach dem Unterricht sofort die Räume desinfizieren
und lüften.

Die Kinder müssen bereits gekleidet in die Schule kommen,
Die Nutzung der Umkleide und Wartebereich ist nicht erlaubt.

Die Haare müssen auch zu Hause oder im Auto gemacht werden,
nicht in der Ballettschule.

Die Eltern sollen zur Abholung der Kinder im Auto warten oder mit Abstand.

 

Wir bedanken uns bei Euch für Eure Kooperation und Verständnis

Susanna Dazzi und Sebastiano Bonivento